Press "Enter" to skip to content

Eine Treppe ins Becken

Der Raum, in dem ich mir meine Werkstatt aufbaue, hätte ursprünglich mal ein kleines Schwimmbad werden sollen. Aus diesem Grund befindet sich hier ein Becken. Dieses ist 6x3m groß und 175 bis 195 cm tief. Diesen Platz will ich natürlich nutzen, wäre ja sonst schade drum. Also musste eine Treppe her. Mittels Sketchup habe ich das gute Stück geplant und daraus meine Einkaufsliste generiert.

An sich sind das nur ein paar zusammengeschraubte Bretter. Für die Backen und die Stufen habe ich 300x28x4 cm Bretter genommen. Die Stufen sind 100 cm breit und liegen auf 6×4 cm KVH Leisten. Wie man auf dem Foto sieht, ist unter einer der Backen ein kleines Stück Restholz, da das Becken ja leicht abfällt.

Die fertige Treppe ist an 10×10 cm KVH befestigt, das wiederum mit Stahlwinkeln an der Wand befestigt ist. Wie immer gilt: alles so einfach wie möglich.

Den Sketchup-Plan gibt’s hier zum Download.

Als Werkzeug habe ich u.a. verwendet:

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.

Be First to Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.